A.I.A. Sektion Bozen "Mario Bregoli"
Logo AIA Sektion Bozen
Kurs

Kursdetails

Am 14. September 2021 beginnt der neue Kurs für Fußball-Schiedsrichter, der von der A.I.A. Sektion Bozen "Mario Bregoli" organisiert wird und etwa 2 Monate dauert.

Die Anmeldung zum Kurs ist kostenlos. Der Kurs wird online in italienischer Sprache abgehalten, und es besteht jederzeit die Möglichkeit, die Themen auch auf Deutsch zu vertiefen.

Zu diesem Kurs können sich Mädchen und Jungen zwischen 14 und 40 Jahren einschreiben, auch wenn sie Mitglied in einem Fußballverein sind (wenn jünger als 17 Jahre).

Am Ende des Kurses ist eine Prüfung vorgesehen, die aus einem schriftlichen und einem mündlichen Test über die Regeln des Fußballspiels besteht.

Nach bestandener Prüfung ist man offiziell Schiedsrichter des italienischen Schiedsrichterverbandes A.I.A., und man erhält kostenlos die offizielle Schiedsrichteruniform und die erforderliche Ausstattung. Ab dem folgenden Wochenende kann man dann bereits das erste Spiel leiten.

Während der ersten Spiele werden die Schiedsrichter von einem "Tutor" begleitet, von der Ankunft auf dem Spielfeld bis zum Spielende.

Foto pubblicità AIA Bolzano

Schiedsrichter-Ausweis

Jeder Schiedsrichter der A.I.A. hat einen Schiedsrichter-Ausweis, der den kostenlosen Zutritt zu allen Stadien ermöglicht, in denen das Spiel unter der Schirmherrschaft der F.I.G.C. auf dem nationalen Territorium ausgetragen wird.

Spesenrückerstattung

Für jedes geleitete Spiel hat der Schiedsrichter Anspruch auf eine Spesenrückerstattung.

Maturapunkte

Auf Anfrage kann der Präsident der Sektion eine Bestätigung der ausgeübten Tätigkeit ausstellen.